Margerite - Eleganz und Natürlichkeit in einem

Kaum eine Pflanze verbindet Eleganz und Natürlichkeit so unkompliziert wie die Magerite.

Wuchs

Die Grundform ist die klassische Margeritenblüte mit weißen Zungenblüten und gelber Mitte, es gibt inzwischen auch einfache, halb oder dicht gefüllte Formen.

 

Die Wuchshöhe ist sortenabhängig und kann zwischen 30 und 60 cm liegen.

 

Es gibt 3 Formen des Wuchses - aufrecht, buschig oder als Hochstamm.

Pflege

Regelmäßiges Düngen, welke Blüten abschneiden

 

Überwinterung: Größere Exemplare können an einem kühlen (5-10°C), hellen Platz überwintert werden.

 

Boden: Die Margerite bevorzugt einen nährstoffreichen, durchlässigen, frischen bis mäßig trockenen Boden. Sie mag keine Staunässe!

Standort

Vollsonnig, extrem windige Standorte meiden

 

Extra Tipp: Bei Zugluft kommt es oft zu Blattlausbefall