Primel - Bote des Lichts

Etwa 500 Arten gehören zur Gattung der Primeln

Pflege

Standort und Temperatur

Primeln sind leicht zu pflegende Blühpflanzen. Sie lieben einen hellen Standort, nicht allzu warm, ca. 15 C. Stehen sie in wärmeren Zimmern benötigen sie mehr Luftfeuchtigkeit.

Im Frühling lässt man sich von den blühenden Primeln auch gern im Zimmer mit ihrer Farbvielfalt verwöhnen, im Sommer möchten diese Primeln dann allerdings lieber einen Platz im Freien. Bevor dann die ersten Nachtfröste im Herbst einsetzen, sollten die Primeln dann doch wieder ins Haus geholt werden.

 

Gießen

Die Primel mag es gleichmäßig feucht.

 

Erdreich

Erde auf Kompostbasis mit etwas Rindenmulch zugesetzt ist gut geeignet. Primeln lieben generell eine lockere, humusreiche Erdmischung die ausreichend Feuchtigkeit speichern kann, mögen jedoch keine Staunässe.


Impressionen