Die Primeln



Standort

Wählen Sie einen hellen Platz bei 5 bis 10°C. Die eigentlich mehrjährigen Pflanzen lassen sich in der Wohnung nach der Blüte nicht weiterpflegen, sie können diese daher anschließend in den Garten pflanzen.

 

Gießen und Düngen

Die Pflanze sollte gleichmäßig gegossen werden. Ausgepflanzt benötigt diese recht wenig Wasser.

Staunässe sollte allerdings vermieden werden. Die Primel hat einen mäßigen Nährstoffbedarf, sollte allerdings im Beet mitgedüngt werden.

 

Weitere Kulturmaßnahmen

  • Gelbe Blätter und verblühte Blüten sollten sofort entfernt werden.

Der Gärtner-Tipp

  • Ausgepflanzt zeigt die Primel die ersten Frühlingsfarben ca. ab März.
  • Die Blütenstiele sollten bis ganz unten entfernt werden.
  • Der Fachhandel bietet Ihnen schon ab Ende Dezember großblumige und resistente Sorten, diese werden in gutes Substrat und meist in großeren Töpfen angeboten.